Piratenwattwanderung

Ahoi!

Sie machen Urlaub auf Sylt? Sie haben Lust, mit Ihren Kindern eine aufregende Wanderung durch das Unesco Weltnaturerbe Wattenmeer zu unternehmen? Dann ist die Piratenwattwanderung der Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V. genau das Richtige für Sie!

Damit die Wattwanderung überhaupt losgehen kann, müssen sich alle kleinen und großen Seeräuber auf die Suche nach der in einer alten Weinflasche beheimateten Schatzkarte begeben, die meist vom letzten Sturm angespült am Wattrand im Schilf liegt. Sobald diese gefunden wurde, wird sich der Weg zum Schatz gemeinsam angeguckt, um diesen danach anzutreten.

Der Weg durch das Watt dauert ca. 1,5 Stunden, wird immer wieder an kleinen Stationen unterbrochen, um Ihnen neben dem Fun-Faktor den die Schatzsuche mit sich bringt, auch Wissenswertes über den Nationalpark Wattenmeer anschaulich beizubringen. Erfahren Sie unter anderem, warum und wie der Wattwurm seine kleinen, geringelten, das Wattenmeer überfluteten Häufchen baut, schauen Sie zu, wie die Herzmuschel sich einbuddelt, lernen Sie, wie Ebbe und Flut funktioniert, fühlen Sie die unterschiedlichen Wattarten und lassen Sie sich bei Bedarf vom Krebs zwicken, ehe Sie sich, als kleine und große Seeräuber,  auf die abschließende Suche nach dem Schatz begeben. Die Piratenwattwanderung ist für alle Abenteurer von jung bis alt geeignet, jedoch besonders für junge Seeräuberfamilien zu empfehlen.

Von Mai bis Oktober startet die Führung jeden Mittwoch an der Bushaltestelle Vogelkoje in Kampen (gegenüber von dem Jugendseeheim Kassel). Die Uhrzeiten sind Gezeitenabhängig.Teilnahme gegen Spende vor Ort (Spendenempfehlung: Erwachsene 6,- €, Kinder 4,50 €)

Termine 2018:

Mittwoch, 04. April      11 Uhr
Mittwoch, 11. April      17 Uhr
Mittwoch, 18. April      10 Uhr
Mittwoch, 25. April      16.30 Uhr

 

Mittwoch, 02. Mai      10 Uhr
Mittwoch, 09. Mai      14.30 Uhr
Mittwoch, 16. Mai      10 Uhr
Mittwoch, 23. Mai      14.30 Uhr
Mittwoch, 30. Mai      10 Uhr

 

Mittwoch, 06. Juni      13 Uhr
Mittwoch, 13. Juni      8.30 Uhr
Mittwoch, 20. Juni      13.30 Uhr
Mittwoch, 27. Juni      9 Uhr

 

Mittwoch, 04. Juli      12 Uhr
Mittwoch, 11. Juli     18.309 Uhr
Mittwoch, 18. Juli      12 Uhr
Mittwoch, 25. Juli      18.30 Uhr

 

Mittwoch, 01. August      11 Uhr
Mittwoch, 08. August      17 Uhr
Mittwoch, 15. August      11 Uhr
Mittwoch, 22. August      17.30 Uhr
Mittwoch, 29. August      10 Uhr

 

Mittwoch, 05. September      15 Uhr
Mittwoch, 12. September      10 Uhr
Mittwoch, 19. September      15.30 Uhr
Mittwoch, 26. September      9.30 Uhr

 

Donnerstag, 04. Oktober      15 Uhr
Mittwoch, 10. Oktober          9.30 Uhr
Mittwoch, 17. Oktober         13.30 Uhr
Mittwoch, 24. Oktober         9 Uhr
Mittwoch, 31. Oktober         11.30 Uhr

nach oben ▲