Straßensperrung L24

Durch die Straßensanierungsmaßnahmen auf der L24 / Lorens-de-Hahn-Straße kommt es abschnittweise zu großräumigen Umleitungen und Sperrungen. Auch die Zufahrt zur Autoverladung ist betroffen, die Einschränkungen in diesem Bereich werden allerdings auf das Notwendigste reduziert.

Die farbigen Abchnitte in der Karte zeigen die jeweils betroffene Strecke an

Braun: April 2016 bis Ende Mai

Der zweite Abschnitt der Oberflächenerneuerung verläuft von „Halemdüür“ bis zur Einmündung „Trift“ am Bahnhof Westerland. Sanierungsbeginn ist ab der KW 16 (18.04.2016). Dieser Abschnitt wird Anfang 2017 vom Land fertiggestellt. Die EVS wird ihre Arbeiten dort bereits im Jahr 2016 komplett durchführen. Abschnittweise wird es dort zu Vollsperrungen
kommen, sodass der Verkehr großräumig umgeleitet wird.

BLAU: Mai 2016 – bis Frühjahr 2017

Ab der KW 18 (02.05.2016) beginnen die Arbeiten im Bereich zwischen der nördlichen Einmündung „Industrieweg“ und „St. Nicolai-Straße“. Dort wird der Straßenverkehr von Süd nach Nord einspurig aufrechterhalten. Der Verkehr zwischen „Bahnweg“ / “Kirchenweg“ und „St. Nicolai-Straße“ bleibt zunächst offen. Abgeschlossen sind die Arbeiten der EVS an diesem Abschnitt bis voraussichtlich Ende Juli 2016. Die Fertigstellung durch das Land erfolgt bis Frühjahr 2017.

ROT: September 2016 bis Frühjahr 2017

Mit den Arbeiten an den kritischeren Abschnitten zwischen „Trift“ und südlicher Einmündung „Industrieweg“, der die Anfahrt zum „Industrieweg“ und somit zur Autoverladung sichert, sowie zwischen „St.-Nicolai-Straße“ und „Kirchenweg“ (im Plan rot dargestellt) wird erst nach der Sommersaison begonnen. Mit dieser Planung und Vorgehensweise werden die Einschränkungen auf das Notwendigste reduziert.

ORANGE

Zu- und Abfahrt Autoverladung (Industrieweg) ständig befahrbar.

PINK

Ausgeschilderte Umleitungsstrecken.
Richtung Autozug
› Bitte achten Sie auf dieses Zeichen!

ROSA

Ausgeschilderte Strecke für Autofahrer, die von NORD ‹–› SÜD fahren möchten.

Alle gesperrten Streckenabschnitte und alle Umleitungen finden Sie auch zum Herunterladen im angehängten PDF-Dokument.

Straßensanierung L242 MBPDF ▼

nach oben ▲